deutsch | english
HOME
PETITION
VERANSTALTUNGEN
ANSPRACHEN
MAHNSTEIN
AMBASSADOR FOR PEACE
YUKO GULDA
ANTRAG
ZEREMONIEN
UNTERSTÜTZUNG
KONTAKT
IMPRESSUM
 

Luise Däger-Gregori
(Vorsitzende der Kulturkommission
für den 22. Bezirk)
Josef Taucher
(Wiener Landtagsabgeordneter und Gemeinderat)
Yuko Gulda
(Obfrau des Vereines Genbaku No Hi)
Ernst Nevrivy
(Bezirksvorsteher für den 22. Bezirk)



Logo designed by Felicia Gulda

 

mahnstein im kirschblütenpark

Am 22.4.2015 wurde im 22. Bezirk ein Kirschblütenpark eröffnet (direkt bei der U1 Station Kagran, zwischen Albert-Schultz-Halle und der Schule Prandaugasse, Zugang über Ogugasse) . Anlässlich dieses Events wurde ein Mahnstein enthüllt, welcher vom Verein Genbaku No Hi der Stadt Wien übergeben wurde. Der Mahnstein soll allen Menschen bewusst machen, welche Gefahr von Atomenergie und Atombomben ausgeht.

Der im Jahr 2014 verstorbene Bezirksvorsteher Norbert Scheed hat sich sehr für diese Sache eingesetzt und unter der Mithilfe von seinem Nachfolger Ernst Nevrivy hat dieses Projekt erfolgreich durchgeführt werden können.





Wir leben stets in Atomgefahr und Kriege sind nach wie vor um uns. Dieser Mahnstein steht für eine Welt ohne Waffen und gegen die Atomkraft.
We live in a world where war and nuclear danger can happen anywhere. This milestone is a plea for a world without nuclear weapons or power.
核の恐怖、そして終わることのない戦争に明け暮れる世界 これが正常だという認識にならない事を願って!